Meine Philosophie

Berufung
Stimmtraining ist mein Element - mit und an der Stimme zu arbeiten ist mein Auftrag. Ich orientiere mich an den Voraussetzungen der Menschen mit denen ich arbeite. Meine didaktische Professionalität und Kreativität helfen mir ebenso wie mein persönliches Gespür.

Persönlichkeit entfalten
Eine wohlklingende Stimme erzeugt gute Stimmung. Sie transportiert die ganze Persönlichkeit.
Sowohl eine funktionierende Beziehungsebene, als auch Deutlichkeit und ein angenehmes Sprechtempo sind Grundvoraussetzungen, um verstanden zu werden. Haltung und Atemrhythmus übertragen sich auf die Kommunikationspartner.

Einlassen ins Hier und Jetzt
Es geht es um die körperlich - seelisch - geistige Präsenz, darum, sich ganz so zu zeigen, wie man ist.
Wer ganz bei sich selbst und ganz bei der Sache ist, spricht mit dem Herzen und trifft das Herz des Gegenübers.
Dieses Einlassen ist Gegenstand meiner Seminare und Trainings.

Offenbleiben und zulassen
Wer offen bleibt, lässt zu, dass ihm das Wesentliche geschenkt wird. Der Atem kommt nicht durch mühevolles Anziehen der Luft, er kommt von selbst. Der Atem ist ein Geschenk - die Inspiration ist ein Geschenk.
Alles, was wir tun müssen, ist offen bleiben und zulassen, dass es von selbst geschieht.